Kollwitzstrasse 52 | Berlin-Prenzlauer Berg
Informationen zur Geschichte des Hauses Kollwitzstraße 52 in Berlin, Prenzlauer Berg
Dokumentevorheriges Dokument<  >nächstes Dokument

Dok F14
Der Bildhauer Peter Neuhaus in seiner Wohnung in der Kollwitzstraße 52, 1996. Neuhaus hat über Jahrzehnte die Wohnung auch als Atelier genutzt, ohne je in der DDR ausstellen zu können. Zu Wendezeiten gab es für ihn und seine Frau Gitta in der Wohnung kaum noch Freiflächen für Wohnzwecke. Kurz vor dem Auszug 1996 hat der K.A.P. diese Situation in einer Ausstellung "Kunst an ihrem Entstehungort" der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Kollwitzstraße 52, Ansicht des Hofes Richtung Durchfahrt, 1991
Startseite
Chronologie
Vertiefende Texte
Dokumente
Impressum